Frostnager.ch

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Tierfreunde Ich habe von einer guten Kollegin ihre Tiere übernommen da ihre Terrariumwand beim zügeln kaputt ging. Da ich gerade die nötigen Terris hatte nahm ich sie auf. Jetzt suche ich jemanden der den Tieren ein artgerechte zuhause bietet. Wäre gut wen sie bis Anfang September alle einen schönen Platz gefunden haben. Besten Dank schon im Voraus 1.0 Kronengecko Dalmatiner 3Jahre alt 1.0 Kronengecko harlequin 5 Jahre alt leider ohne Schwanz 1.0 Kronengecko Picollo 1.5 Jahre alt 1.0 Kornn…

  • Tierarztliste

    Ramona Isler - - Krankheiten und Parasiten

    Beitrag

    Auch von mir ein Hallo Mein Tierarzt des Vertrauens: Mr. Dr.med.vet. Paul Schneller Hinterdorfstrasse 5 4124 Schönenbuch (4102 Binningen) exotentierarzt.ch Schönen Tag euch allen LG

  • Hallo Manuela Was die Pflanzen angeht, findest du bei mir in jedem Terrarium die Efeutute. Sie ist meiner Sicht nach die robusteste Pflanze, die auch mal eine 1.5 kg Königspython auf sich sitzen lässt ohne das gerade alles braun wird oder abstirbt. Ich habe mich schon sehr lange darüber informiert welche Pflanzen am besten sind, und ich finde einfach keine andere die so robust ist und einigermassen schön aussieht. Was die Erde angeht, nehme ich die ganz gewöhnliche aus dem Baumarkt. Ich hoffe ic…

  • Python regius kotet nicht

    Ramona Isler - - Pythons

    Beitrag

    Danke euch für die Antwort. Habe Hilfe erhalten, jetzt heisst es abwarten. Liebe Grüsse

  • Python regius kotet nicht

    Ramona Isler - - Pythons

    Beitrag

    Hallo liebe Schlangenfreunde Was ist das längste das euer König nicht mehr gekotet hat? Meine frisst und frisst, aber hat jetzt schon eine ganze Weile nicht mehr gekotet...wird aber immer dicker und dicker Schöne Grüsse Ramona

  • Ja das hab ich auch gedacht

  • Hallo Tim Danke für deine Antwort. Ja dann bin ich ja beruhigt. Im Moment habe ich noch kein allzu hohes Terrarium, es reicht zum guten Glück. Ich habe auch schon gehört, das es in einem Phelsuma Terrarium kein Schattenplatz geben soll, aber wie du schon sagst, so können sie ihren Platz aussuchen. Ich sehen meine überall im Terra, aber klar sind sie mehr in der oberen Hälfte. Lg Ramona

  • Hallo Giuseppe Vielen Danke für deine Rückmeldung. Informiert hab ich mich von den x-Reptile und bin selbst auch sehr zufrieden. Mich wundert es einfach das man in Diskussionsforen nichts darüber liest und die meisten so viele Lampen benötigen. Lg Ramona Zitat von Ramona Isler: „ Jetzt nimmt mich mal wunder, was für Beleuchtung(UV,Wärme etc.) Phelsuma Halter im Terrarium haben. Ich lese sehr viel über T5 Röhren und zusätzlich Wärmespots und noch Halogenlampen, aber kann mir nicht vorstellen 6 ve…

  • Danke Martin Ja das der Zoo diese auch hat weiss ich. Aber sonst findet man doch im Internet über alles und jedes Ding eine Diskussion. Kennst du dich vielleicht mit Exo Terra Lampen aus? Suche eben für Quarantäne eine Lampe mit UVA und UVB ohne Vorschaltgerät. Ok, dann melde ich mich mal bei ihm. Lg Ramona

  • Guten Tag meine lieben Reptilienfreunde Ich besitze im Moment noch 0.2 Phelsuma Pasteuri. Jetzt nimmt mich mal wunder, was für Beleuchtung(UV,Wärme etc.) Phelsuma Halter im Terrarium haben. Ich lese sehr viel über T5 Röhren und zusätzlich Wärmespots und noch Halogenlampen, aber kann mir nicht vorstellen 6 verschieden Lampen an einem Terri zu installieren. Ich bin sehr überzeugt von den X-Reptil UV-Metalldampflampe(von der ich auch nur 1 in jedem Terri habe), aber lese sehr wenig über diese, was …