Frostnager.ch

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 32.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi zusammen, Am 18.6.2017 findet die Spinnen- und Insektenbörse in Birmensdorf (ZH) statt. Es hat noch ein paar Plätze für Aussteller. 90cm kosten 15.-, wir freuen uns also auch über kleine Aussteller Zudem freuen wir uns auf zahlreiche Besucher. Werbung machen bei Freunden und Verwandten ist also gerne erlaubt. Bis am 18.6.2017! Wir freuen uns auf euch! Beste Grüsse Basti vogelspinnenstammtisch.ch/boerse/

  • Vogelspinnenkurs 2

    Bastian Rast - - Spinnen, Käfer etc.

    Beitrag

    Hi zusammen, Nach ein paar Nachfragen, biete ich am 30.12.2016 wieder einen Vogelspinnenkurs 2 an. Anmeldungen schnellstmöglich an mich, es hat nur beschränkte Plätze. Gruess Basti

  • Hi zusammen, Ja super, da habe ich ja zum Glück jetzt eine Schlange, an die ich diese Frostnager verfüttern kann Mal sehen wie lange sie braucht, um für 100.-- Mäuse zu fressen und mal sehen wie lange meine Frau die X-Mäuse im Tiefkühler duldet Herzlichen Dank also auch an diejenigen, die abgestimmt haben! Gruess Basti

  • Cerastes cerastes Terrarium

    Bastian Rast - - Terrarienbau und Technik

    Beitrag

    Hi zusammen, So der ganze Bewilligungskram hinter mir. War bis auf ein zwei Kleinigkeiten alles ok und so hatte ich den begehrten Zettel vorgestern im Briefkasten. Da ich mit Jerome schon abgemacht hatte, sein hübsches Weibchen an diesem Wochenende abzuholen, war das optimal passend. Heute dann haben wir alle zusammen unsere neue Mitbewohnerin abgeholt. Ein wunderhübsches Ding ist das einfach. Natürlich auch recht fotogen. Da werden sicher noch einige Fotos folgen. Das Terrarium ist also komplet…

  • Die Erdung für das Terrarium schlangenforum.ch/attachment/5…06e3d688b74cd303237e94e19 Dose oberhalb des Terris für die entsprechenden Lampen. schlangenforum.ch/attachment/5…06e3d688b74cd303237e94e19 So siehts fertig aus. schlangenforum.ch/attachment/5…06e3d688b74cd303237e94e19 So wie das Terrarium fertig ausschaut. schlangenforum.ch/attachment/5…06e3d688b74cd303237e94e19schlangenforum.ch/attachment/5…06e3d688b74cd303237e94e19 schlangenforum.ch/attachment/5…06e3d688b74cd303237e94e19schlangenforum…

  • Hi zusammen, So nun bin ich dazu gekommen, die ganze Arbeit mit der Elektrik zu machen. Dazu hat mir mein Schwager einen schönen Schaltplan gezeichnet und das ganze Material bestellt. Ich habe ihm dann ein wenig zugedient mit Kabelröhren montieren usw. Nebst dem Schlangenterrarium wurde auch die ganze Spinnenanlage neu verkabelt. Wurde endlich Zeit wie man auf dem Foto sehen kann. War ein Gebastel mit Zeitschaltuhr und vielen vielen Kabeln in einer Steckleiste. Weiter wurden die Anschlüsse für d…

  • Hi zusammen, @Giuseppe: Multipor ist wirklich cool zu verarbeiten. Ich habe jetzt gesehen, dass es wohl noch ein zwei Schichten mehr Fliesenkleber und einen Expoxydanstrich bräuchte, wenn man es ganz "hart" haben will. So ist sie gegen Stösse nicht so super gut geschützt und mir ist an einer Stelle schon etwas abgebröselt. Naja, habe es mit Farbe überstrichen, sieht man nicht mehr. Die Elektroinstallation macht mein Schwager, der ist Elektriker. Ich selber hätte wohl Mühe, alles sauber zu progra…

  • Dann habe ich Sandkastensand (25kg = 2.90 CHF) bei Landi gekauft. Zudem hatte ich noch normalen Terrariensand. Diesen habe ich zusammengemischt (alles zusammen ca. 100kg). Anschliessend habe ich den Sandkastensand mit einem Haushaltssieb noch durchgesiebt, um grobe Stücke oder scharfe Rückstände herauszusieben. Mit drei 75W Spots habe ich diesen 3 Tage durchgetrocknet, sodass er nun trocken und seidenweich ist Auf einer Seite habe ich den Sand erhöht, sodass ca. 10-12cm zur Verfügung stehen. Auf…

  • Hi zusammen, So, da bin ich wieder mal. Ich bin in zwischen weiter gekommen. Ich habe zuerst eine recht dunkles Gemisch an Abtönfarben mit Wasser vermischt, sodass diese recht wässrig war. Dann habe ich das ganze Terrarium damit bestrichen. Anfänglich war es mir fast zu dunkel. Dann habe ich eine zweite Schicht mit einem relativ hellen Grau aufgetragen und habe beim bepinseln nicht alles so genau genommen, damit die dunklere Farbe im Hintergrund vorwiegend an den "schattigen" Stellen der "Felsen…

  • Einige Gedanken über das Forum

    Bastian Rast - - Sonstiges

    Beitrag

    Hoi Manuela, Ich glaube nicht, dass es am neuen Forum liegt. Es liegt wohl an der Zeit und den sonstigen schnellen Medien. Ich bin ein "Gegner" von Facebook und Co. Das gute alte Forum kann man auch in ein paar Jahren noch nachlesen und durchsuchen, sofern gute Beiträge geschrieben wurden. Die heutige Zeit ist aber schneller und mehr auf diese Medien ausgelegt. Das bringt leider mit sich, dass einige Leute vorwiegend im Netz nach Geltung suchen, weil sie sich ja kaum mehr normal "sozial" verhalt…

  • Hi zusammen, So jetzt bin ich mit dem zweiten Anstrich durch. Scheiss Arbeit Dauerte schnell 2h und eigentlich hatte ich nur eine Zeit Naja, jetzt ist es gemacht. Multipor ist ein super Baustoff. Wird als Dämmung für Häuser gebraucht und wiegt nicht merklich mehr als Styropor. Lässt sich einfach viel besser und interessanter gestalten. Da es meine erste richtige Rückwand ist, kann ich nur von den Erfahrungen meines Cousins berichten, der dieses Material auch verwendet hat. Bei ihm hält es super …

  • Das ist eine recht staubige Angelegenheit. Ein Mundschutz ist von Vorteil. Ich habe mit einer kleinen Stahlbürste problemlos schöne Strukturen einarbeiten können. Sodass es nun etwas steinig ausschaut. schlangenforum.ch/attachment/1…06e3d688b74cd303237e94e19schlangenforum.ch/attachment/1…06e3d688b74cd303237e94e19 schlangenforum.ch/attachment/1…06e3d688b74cd303237e94e19schlangenforum.ch/attachment/1…06e3d688b74cd303237e94e19 Natürlich sind so noch die Spalten zwischen den Platten zu sehen. Die ha…

  • Hi zusammen, Ja das muss stabil sein. Die Konstruktion wiegt mit Glas fast 100kg. Dann kommen noch ein paar Säcke Sand, Steine, Rückwand usw. Also so 300kg wir es wohl am Ende schon wiegen. Die Wandanker vertragen je 500kg, da sollte ich auf der sicheren Seite sein So heute bin ich weit gekommen. Mit dem bereit liegenden Material habe ich gestartet. Mein Material für die Rückwand ist Multipor. Dieses Material ist organisch und kann super leicht bearbeitet werden. Einziger Nachteil ist es, dass e…

  • Dann gings an die Frontscheiben bzw. die Schiebescheiben. Da habe ich ein Rollsystem bestellt und die entsprechenden Gläser auch beim Glaser zuschneiden lassen. Das war einfach zu montieren. Die Schienen und das Doppel-U-Profil wurden auch mittels Schrauben befestigt. Das Schloss sorgt dafür, dass die Schiebescheiben immer ganz geschlossen sind. Es lässt sich nämlich nicht abschliessen, wenn die Scheiben auf der Seite nicht ganz dicht sind. schlangenforum.ch/attachment/1…06e3d688b74cd303237e94e1…

  • Hi zusammen, So nach ein paar Komplikationen ist das Terri nun endlich beinahe fertig. Die Sache mit den L-Profilen war etwas aufwändiger als gedacht. Da der Schlosser die Querstrebe für die Schiebescheibe bereits angeschweisst hatte und ich mit dem Gewindeschneider so nicht mehr dazu kam, senkrechte Gewinde zu erstellen, musste mein Schwiegeronkel helfen. Er flexte das Vierkantrohr nochmals ab und erstellte alle Gewinde für die L-Profile. Alle wurden auf Gehrung geschnitten, so schaut es auch h…

  • Giftschlangen im Tessin um Lugano

    Bastian Rast - - Sonstiges

    Beitrag

    Hi zusammen, Ich weiss, das ist ein heikles Thema, aber trotzdem Ich bin oft im Tessin und bin auch viel in der Natur. Ich bin vor allem in der Gegend um Lugano unterwegs und habe schon viel gefunden, jedoch noch keinerlei Giftschlangen. Da ich am Donnerstag mit meinen Kindern einen Tag in der Natur plane und gerne ein paar hübsche Fotos von Kreuzotter oder Aspisviper machen würde, wollte ich fragen, ob jemand einen gescheiten Fundort hat, der er mir verraten könnte. Natürlich werde ich weder de…

  • World of macro

    Bastian Rast - - Spinnen, Käfer etc.

    Beitrag

    Hi, Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Leute lieber etwas sinnvolles schenken, dass die Person sich wirklich wünscht, als irgendwas Belangloses Ja probier doch das 50mm mal aus. Schadet sicher nichts. Ist sicher die bessere Optik als das Kit. Du meinst kleinere Blende (höhere Blendenzahl). Bei 60mm sind es ja mit der Cropkamera 90mm. Das passt schon bei den meisten. Fluginsekten sind etwas schwieriger, aber auch machbar. Die Beugungsunschärfe kommt auf das Objektiv drauf an. Beim Kit wirds so …

  • World of macro

    Bastian Rast - - Spinnen, Käfer etc.

    Beitrag

    Hi, Ja kann man mit Slave Blitzen machen, ist aber meist eher umständlich, es sei denn, du montierst sie an der Kamera entfesselt (so wie bei Zangenblitzen). Wird aber recht schwer dann alles. Die Tiere reagieren kaum auf die Blitze. Ist ja wie bei uns eigentlich kein Problem. Jaaa aber Schüler erhalten von ihren Eltern und Verwandten immer etwas zum Geburtstag oder zu Weihnachten Das Tamron ist nicht schlecht. Beachte aber, dass du bei einer Cropkamera 1.6x die Brennweite rechnen musst. Das wär…

  • World of macro

    Bastian Rast - - Spinnen, Käfer etc.

    Beitrag

    Hi, Ja Canon ist ja schon mal gut Wenn du dich wirklich mit der Makrofotografie ein wenig beschäftigen willst, führt kein Weg an einem Makroobjektiv vorbei. Die Zwischenringe sind zwar lustig um mal ein paar Sachen auszuprobieren, du wirst jedoch nie die gleichen Resultate erzielen können. Das Problem beginnt schon bei der Lichtstärke deines Kits. 4.5 und bei 55mm 5.6 ist schon gar viel. Ein gescheites Makro hat 2.8 bei einer Festbrennweite. Ich würde dir wärmstens das EFS 60mm Makro von Canon e…

  • Hi zusammen, So ein Schritt weiter ist das Ganze, auch wenn nicht unbedingt in dem Tempo wie ich es mir vorgestellt habe schlangenforum.ch/attachment/5…06e3d688b74cd303237e94e19 schlangenforum.ch/attachment/5…06e3d688b74cd303237e94e19 schlangenforum.ch/attachment/5…06e3d688b74cd303237e94e19 Die Hälfte der Oberfläche ist mit Lochblech ausgestattet. Der Look bleibt so wie er ist bzw. es gibt vielleicht noch einen Lack als Anstrich, der etwas "rostig" ausschaut. Jetzt kommen dann noch die L-Profile…