Frostnager.ch

Eublepharis macularius Nachzuchten 2016 (Bilder)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eublepharis macularius Nachzuchten 2016 (Bilder)

      Hey,


      Hier 2 unsere Leopradgecko Nachzuchten 2016, die wir dieses Jahr gezüchtet haben, da ich nicht
      kommerziell züchte, sondern nur ab und an mal ein paar Eier, bleiben sie
      bei mir als *Holdbacks*..., inkubiert habe ich sie auf Weibchen, zwischen 27–28 Grad, in Vermiculite


      Die Farbbmorphen sind einmal:
      1. Bild Enigma
      2. Bild Bell Albino
      Dateien
      • leo (Copy).JPG

        (58,57 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • leo2 (Copy).JPG

        (59,07 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      ______________
      viele grüße
      Katja K.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gelöscht7 ()

    • Hallo zusammen

      Ich möchte jetzt nicht wieder die Böse sein, aber es geht mir echt grad auf die Nerven.

      Wir versuchen hier im Forum immer wieder Tiere zu platzieren welche einfach eingeschläfert werden sollen. Die Auffangstationen und Inseratportale sind voll mit Nachzuchten jeglicher Art.

      Ja gut, vielleicht ist die Situation in Deutschland ja anders als bei uns, auch wenn ich dies stark bezweifle. Ich kann einfach nicht verstehen, warum man an der Züchterei weiter so hartnäckig festhält, vor allem von Tieren die so oder so bereits in Massen angeboten werden.

      Meine Meinung über die Morphenzucht sollte ja einigen bereits bekannt sein, aber darum geht es mir im Moment nicht.

      Ich hoffe die Tiere bekommen gute Plätze oder bleiben als Holdbacks.

      Soviel zu meiner Meinung.
      Gruss,

      Manuela

      ———————

      Ich werde nie verstehen, warum man immer als böse gilt, wenn man nur ehrlich und direkt ist.
    • Hallo zusammen

      @Katja Krause

      Das ist meine Meinung zum Thema Nachzucht von Massentieren und Morphen. Um meine Meinung zu äussern, brauche ich keine Fragen stellen, vor allem nicht wenn ich keine habe. So...

      Wenn du meinen Beitrag als Unterstellung interpretierst und nicht als eine andere Meinung als deine, dann kann ich dir nicht helfen.
      Gruss,

      Manuela

      ———————

      Ich werde nie verstehen, warum man immer als böse gilt, wenn man nur ehrlich und direkt ist.
    • Hey @Manuela Flühler,



      es ist mir ein Bedürfnis, auf deine netten Zeilen nochmal zu antworten.


      Denn diese Art der Tierliebe kann ich beim besten Willen nicht verstehen!?.

      es muss Futtertier Züchter geben,
      sonst haben diese Reptilien die diese Tiere fressen (Giftschlangen etc.) Kein Futter.


      Butterbrote fressen sie Nu mal leider nicht, ich verstehe das ganze Theater nicht, Mäuse, Ratten, Kücken sterben auch nicht lieber.


      Wobei ich nicht damit gesagt habe das ich *Futtertiere* züchte !!!


      Und das ist meine Meinung, sowie du deine Hast !.
      ______________
      viele grüße
      Katja K.
    • Hallo zusammen

      @Katja Krause

      Sorry, aber ich verstehe nichts von dem was du geschrieben hast.

      Dann ist es halt so, dass wir ein unterschiedliches Befinden über den Begriff Tierliebe haben ;)

      Die netten Zeilen habe ich übrigens gerne geschrieben ^^
      Gruss,

      Manuela

      ———————

      Ich werde nie verstehen, warum man immer als böse gilt, wenn man nur ehrlich und direkt ist.
    • Hallo zusammen

      @Katja Krause

      Ja dann sprechen wir offensichtlich nicht die selbe Sprache :S

      Ich war der Meinung das die Forumssprache Deutsch ist, aber naja... Ich hab keine Lust mehr auf Off topic, wir finden dazu ja eh keinen gemeinsamen Nenner. Was solls... Für mich ist das Thema beendet. Unterhalte mich lieber mit Menschen die meine Sprache sprechen ^^
      Gruss,

      Manuela

      ———————

      Ich werde nie verstehen, warum man immer als böse gilt, wenn man nur ehrlich und direkt ist.
    • Hey,

      das ist ja schön das man mein Bilder Thread damit kaputt gemacht hat, das hätte man auch in ein extra Thema öffnen können *Vermehrung von Farbmorphen ect......!!

      Zum Thema Farbmorphen:
      da sollte man sich an die eigene Nase fassen, wenn man selber Königspythons in den verschiedene Farbvarianten hat. Und jetzt nicht kommen ich *ZÜCHTE* nicht, wird niemand abnehmen bei über 20 Tieren, verschiedenen Geschlechter und einer Rubrik auf der Homepage *Nachzuchten oder *Abgabe hat.


      Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steine werfen !



      Damit ist für mich das Thema jetzt beendet .....
      ______________
      viele grüße
      Katja K.
    • Hallo Katja

      Katja Krause schrieb:

      Hey,

      das ist ja schön das man mein Bilder Thread damit kaputt gemacht hat, das hätte man auch in ein extra Thema öffnen können *Vermehrung von Farbmorphen ect......!!
      Kaputt...weil man sich themenbezogen in diesem Thread geäussert hat?
      Kaputt...weil ein Beitrag darin nicht " Wow, superschöne Tiere" war?
      Oder soll in deinen Bilderthreads generell nicht geantwortet werden?
      Da kann man aber genau so gut einen FLICKR o.ä pflegen. Da reichen dann hübsche Bilder ohne weitere Infos und es kommen auch keine kritischen Fragen.

      Da wir aber hier in einem Forum sind, gehört meines Erachtens eine Diskussion -positiv als auch allenfalls kritisch- dazu.

      Über Morphenzucht und Vermehrung von irgendwelchen "Standard"- Terrarientieren kann jeder seine eigene Meinung haben.
      Ein Blick in die Tierheime,Auffangstationen und in die Tiefkühler von Reptilienfressern sollte dem verantworungsbewussten Terrarianer deutlich die Augen öffnen.
      Von der Dunkelziffer die einfach so "verschwindet" ganz zu schweigen.
      Beste Grüsse Martin
    • Hallo zusammen

      @Katja Krause

      Ich sehe, dass du verzweifelt Schiesspulver gegen mich suchst.

      Dass ich bis vor zwei Jahren noch total dem Morphenwahn verfallen war, weiss jeder der meinen Thread über die Morphenzucht gelesen hat. Ich stehe öffentlich zu meinen Fehlern und bade dementsprechend auch die Konsequenzen aus.

      Es ist richtig, dass ich über 20 Morphentiere pflege. Ich kann ja meine Mutanten, nach meiner Einsicht, nicht einfach entsorgen. Nein... Ich übernehme die Konsequenzen für mein Handeln der vergangenen Jahre.

      Hättest du dich auf meiner Homepage richtig erkundigt, dann hättest du auch die Rubrik ZUCHTAUFGABE mit Begründung gefunden ;)

      Und doch, ich komme jetzt mit "ich züchte nicht". Die Gründe dafür sind alle öffentlich auf meiner Homepage einsehbar.

      Ich sitz nicht im Glashaus, ganz sicher. Ich übernehme nur gerade Verantwortung.

      Und übrigens: Bilder können auch ganz einfach in der Gallerie positioniert werden.

      Dies ist meine Antwort als User auf unangebrachte Unterstellungen.
      Gruss,

      Manuela

      ———————

      Ich werde nie verstehen, warum man immer als böse gilt, wenn man nur ehrlich und direkt ist.
    • Hey Zusammen,


      @Martin Vögeli,
      ich habe kein Problem wenn jemand seine Meinung, Kritik etc. äußert, aber bitte erst einmal fragen, bevor man los knallt und den jenigen irgendwelche Sachen beschuldigt, oder die Hintergründe zu wissen.
      Dann kann jeder gern seine Meinung, bedenken äußern zu diesen Thema, aber sofort mit den Vorschlaghammer donnern, ohne einen blassen schimmer...naja.....

      Meinen Tieren geht es besser als manch Kindern in Familien,
      mehr als aufopfern kann man sich nicht, auf alles verzichten, das es den Tieren gut geht.


      Über Morphenzucht, Futtertierzucht musst du mir nichts erzählen, oder gar belehren ich habe genug selbst gesehen und erlebt in der Sache, ich halte auch nicht seid 2 Tagen Reptilien.



      @Manuela Flühler, @Martin Vögeli,
      wenn meine Bilder Threads nicht erwünscht sind, dann löscht sie doch.
      ______________
      viele grüße
      Katja K.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gelöscht7 ()

    • Hallo Katja

      Katja Krause schrieb:

      ich habe kein Problem wenn jemand seine Meinung, Kritik etc. äußert,
      Doch das hast du.....weil jedes Mal wenn jemand etwas Kritik übt , du dich immer gleich persönlich angegriffen fühlst.


      Katja Krause schrieb:

      aber sofort mit den Vorschlaghammer donnern, ohne einen blassen schimmer...naja.....
      Die kritischen Statements sind ohne Zweifel deutlich, aber wenn es solche Themen betrifft absolut angebracht.

      Katja Krause schrieb:

      Meinen Tieren geht es besser als manch Kindern in Familien,
      mehr als aufopfern kann man sich nicht, auf alles verzichten, das es den Tieren gut geht.
      Es hat dir niemand unterstellt das du deinen Tieren nicht richtig schaust, von dem her musst du dich nicht rechtfertigen, oder?

      Katja Krause schrieb:

      ich halte auch nicht seid 2 Tagen Reptilien
      ...um so wünschenswerter wäre es wenn du deine Erfahrung mit den einzelnen Tieren mit uns teilst.

      Katja Krause schrieb:

      wenn meine Bilder Threads nicht erwünscht sind, dann löscht sie doch.
      Das kommentiere ich jetzt mal nicht...
      Es mag sein, das in gewissen Foren diese Bilderthreads der "heilige Gral" sind. Hier sind sie es nicht und jegliche Fragen und Diskussionen darin sollen erlaubt sein.

      Ich werde keine Threads löschen und keine Threads schliessen. Aber für solche Bilderthreads wünsche ich mir einfach ein bisschen Input...Was ist das für eine Morphe/Lokalform etc , wie wurde gezeitigt und und und...schon haben Bilderthreads einen ganz anderen Gehalt
      Beste Grüsse Martin
    • Hey @Martin Vögeli,


      wenn *DU* es mir so schreibst, ist es auch so *Okay für mich :) .


      Ich habe auch erst gedacht es so zu machen mit den Bildern, was du mir schreibst, mit Lokalform, Herkunft, Inkubation, etc. Nur ein paar Daten, nur wusste ich nicht, ob es dann schon fast in Haltungsberichte geht.


      Aber wenn du es so möchtest kann ich es gern bei Zeit mal ändern, und es auch so schreiben.


      Und gebe dann auch gern Auskunft, wenn was unklar sein sollte oder nicht stimmt,
      oder auch mal Kritik geübt wird.
      ______________
      viele grüße
      Katja K.
    • Hey,

      wollte mal eine kurze zwischen Bilanz geben wegen unsere Holdbacks Leopardgeckos von 2016 :).


      Haben heute 2 unsere Mädels von diesen Jahr, an bekannte von einen meiner Brüder heute vermittelt, die Tochter
      wollte gern mit Reptilien anfangen, erst wahr es ein etwas sehr aufwändiger Gecko wo das Interesse hin ging...


      Haben sie aber zu uns kommen lassen, und sie richtig beraten, das es doch für das Mädel besser ist wenn sie erstmal nicht ganz so schwierige Geckos
      nimmt, die Mama ist Tierärztin und unterstützt ihre Tochter, und nach den 2. Gespräch habe ich doch ein gutes Gefühl, das es die beiden dort
      gut haben, geben sich doch alle Mühe, und bleiben auch in Kontakt das sie sich bei Fragen immer gern an uns wenden können ...:)


      Siehe Bilder ......
      Dateien
      ______________
      viele grüße
      Katja K.